Florentiner mit Belegkirschen

Zutaten:
50 g Belegkirschen
100 g gehobelte Mandeln
100 g gestiftete Mandeln
25 g Butter
50 g Zucker
50 g Honig
1 Päckchen Vanillin-Zucker

Glasur:
75 g Zartbitterschokolade

 

Ober-/Unterhitze: ca. 180 °C (vorgeheizt)
Heißluft: ca. 160 °C (vorgeheizt)
Backzeit: ca. 7 Minuten

 

 

Vorbereiten:
Die Belegkirschen in kleine Stücke schneiden.
Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

Mandelmasse:
Butter mit Zucker, Honig und Vanillin-Zucker in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und unter Rühren leicht bräunen. Belegkirschen und geröstete Mandeln untermischen und bei schwacher Hitze etwa fünf Minuten köcheln lassen bis die Masse gebunden ist. Dabei gelegentlich umrühren.
Von der Mandelmasse jeweils einen knappen Teelöffel auf das Backblech mit Backpapier setzen. Blech auf mittlerer Einschubleiste in den Ofen schieben.
Nach dem Backen das noch weiche Gebäck etwa fünf Minuten abkühlen lassen. Dann erst die Florentiner mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und vollständig erkalten lassen.

Glasur:
Schokolade grob zerhacken und im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen.
Florentiner in die Schokolade tauchen, leicht abstreifen und
erkalten lassen.

Diese Seite verwendet Session-Cookies. In diesem Fall sind sie leider nicht essbar sondern haben das Ziel, das Erlebnis rund um's Kochen und Backen für Sie optimal zu gestalten. Sie sind technisch notwendig und werden beim Verlassen des Browsers gelöscht - während Ihre Cookies und andere Leckereien in der Küche entstehen. Viel Spaß beim Stöbern, Kochen und Backen!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.