Pastinakensüppchen mit Birne und Walnuss

von (Kommentare: 0)

Zutaten:
für 4 Personen
2 Knoblauchzehen
1 Zwiebel
700 g Pastinaken
250 g festkochende Kartoffeln
1 Karotte
2 EL Butter
125 ml trockener Weißwein
2 TL Gemüsebrühe (instant)
200 g Schlagsahne
Salz, Pfeffer
1 Birne
50 g Walnusskerne

Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Pastinaken, Karotte und Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. 1 EL Butter in einem großen Topf erhitzen.

Zwiebel und Knoblauch darin ca. 2 Minuten andünsten. Kartoffeln, Karotten und Pastinaken zugeben, kurz mit dünsten. Wein, 800 ml Wasser und Brühe zugeben. Aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln.
Suppe fein pürieren. Sahne zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und kurz aufkochen.

Inzwischen Birne waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und Fruchtfleisch in Spalten schneiden. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Die Birnenspalten darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Nüsse zugeben.

Suppe mit Birnen und Walnüssen anrichten, mit Schnittlauch garnieren.

Zurück

Diese Seite verwendet Session-Cookies. In diesem Fall sind sie leider nicht essbar sondern haben das Ziel, das Erlebnis rund um's Kochen und Backen für Sie optimal zu gestalten. Sie sind technisch notwendig und werden beim Verlassen des Browsers gelöscht - während Ihre Cookies und andere Leckereien in der Küche entstehen. Viel Spaß beim Stöbern, Kochen und Backen!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.