Spargel in der knusprigen Panade

von (Kommentare: 0)

Zutaten

500 g weißer Spargel (dünn bis mitteldick) alt. grüner Spargel oder gemischt
Salz
Zucker
1 EL Butter
4 Scheiben Gouda
4 Scheiben Kochschinken
100 g Mehl
100 g Semmelbrösel
2 Eier
5 EL Öl oder Butter
Remoulade oder Kräuter-Quark-Sosse

 

 

 

 

 

 

 

 

Spargel schälen, holzige Enden abschneiden. Wasser in einem großen weiten Topf oder Pfanne aufkochen. Jeweils 1 Prise Salz und Zucker und Butter hinzugeben. Spargel etwa 10 Minuten bissfest garen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

Spargel in 4 Bündel aufteilen. Jedes Bündel mit einer Scheibe Schinken umwickeln und mit einem Zahnstocher fixieren.

Mehl und Semmelbrösel auf zwei tiefe Teller geben. Eier in einem tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Anschließend den Schinken der Spargelbündel erst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden.

Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen. Spargelröllchen darin rundherum goldbraun anbraten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Dazu schmeckt Salat und Remoulade oder selbst gemachte Kräuter-Sosse (Quark und Joghurt vermengen, Schnittlauch, Frühlingszwiebel, Petersilie, ... klein schneiden, untermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.)

Zurück