Schnittlauch-Küchlein

von (Kommentare: 0)

Zutaten
Mürbeteig:
300 g Mehl
1 Ei
150 g Butter
50 g geriebener Käse
½ TL Salz

Füllung:
1 Bd. Schnittlauch
4 Eier (Größe M)
200 g Crème fraîche
500 g Quark
250 g Joghurt
50 g Zucker
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
Salz, Pfeffer, frisch gemahlener Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss

Zum Bestreuen:
einige Schnittlauchröllchen

Mürbeteig
Mehl mit Ei, Butter und Salz sowie Käse zu einem glatten Teig vermengen. Mindstens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte ausrollen. Den ausgerollten Teig in eine Tarteform legen und am Rand hochziehen. Vom restlichen Teig Hasen, Herzen oder Schmetterlinge ausstechen.
Den Backofen auf 190° C vorheizen.

Füllung
Den Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Röllchen schneiden. Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, 50 g Zucker zugeben und solange weiter schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Eigelb, Quark, Crème fraîche und Joghurt sowie die Speisestärke und Backpulver verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Muskat würzen. Sobald eine glatte Masse entstanden ist, die Schnittlauchröllchen zugeben. Den Eischnee unterheben und auf den Mürbeteigboden geben. Die Form auf dem Rost in den Backofen schieben.

Nach ca. 25 Minuten Backzeit die ausgestochenen Formen auflegen und weitere 25 Minuten backen. Den Schnittlauch-Kuchen aus dem Ofen nehmen und von der Form lösen. Mit Schnittlauchröllchen bestreut warm servieren.

Zurück

Diese Seite verwendet Session-Cookies. In diesem Fall sind sie leider nicht essbar sondern haben das Ziel, das Erlebnis rund um's Kochen und Backen für Sie optimal zu gestalten. Sie sind technisch notwendig und werden beim Verlassen des Browsers gelöscht - während Ihre Cookies und andere Leckereien in der Küche entstehen. Viel Spaß beim Stöbern, Kochen und Backen!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.