Rinderfilet auf Ofengemüse

von (Kommentare: 0)

Zutaten:
800 g Rinderfilet (Medaillons je 200 g)
1 Peperoni oder Chili-Schote
1 Knoblauchzehe

2 Zwiebeln
800 g (Winter-)gemüse wie z. B.
Pastinaken, Möhren, Rosenkohl,
Butternut-Kürbis, Kartoffeln, Süßkartoffeln, ...
2 EL Mehl
6 EL Öl
1 EL Honig
Salz, Pfeffer
50 g Parmesan

Kräuterquark:
100 g Speisequark
50 g Crème fraîche
Petersilie, Dill, Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Ofen auf 200° C vorheizen. Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen, trocken tupfen ggf. in Scheiben schneiden.
Knoblauch schälen und fein würfeln.
Peperoni waschen, putzen und in Ringe schneiden. Filet mit Knoblauch und Peperoni einreiben. Zugedeckt einziehen lassen.

Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Gemüse waschen, putzen und schälen. Je nach Größe längs halbieren oder vierteln bzw. in Würfel oder Streifen schneiden.

Süßkartoffeln in Mehl wenden.
Die Süßkartoffeln sowie das Gemüse nach Sorten oder gemischt in eine große Schüssel geben und gründlich mit Salz, Pfeffer, Honig und 4 EL Öl mischen.

Alles in eine oder in mehrere Auflaufformen geben und im heißen Ofen ca. 40 Minuten garen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Medaillons mit Salz würzen, im heißen Öl von jeder Seite anbraten. Herausnehmen, Backofen auf 120° C reduzieren, Fleisch auf das Gemüse im Ofen legen und 30 Minuten weiter garen.
Alles anrichten und mit gehobeltem Parmesan bestreuen.

Wer möchte, kann Kräuterquark dazu servieren:
Petersilie und Dill oder Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein hacken. Quark und Crème fraîche cremig rühren. Zwiebel und Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Extra dazu reichen.

Zurück

Diese Seite verwendet Session-Cookies. In diesem Fall sind sie leider nicht essbar sondern haben das Ziel, das Erlebnis rund um's Kochen und Backen für Sie optimal zu gestalten. Sie sind technisch notwendig und werden beim Verlassen des Browsers gelöscht - während Ihre Cookies und andere Leckereien in der Küche entstehen. Viel Spaß beim Stöbern, Kochen und Backen!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.