Ofenpfannkuchen mit Gemüse

von (Kommentare: 0)

Zutaten

1 EL Öl
2 große Möhren
1 rote oder grüne Paprikaschote
1 Bund Lauchzwiebeln
125 g Mehl
1 TL Backpulver
5 Eier (Gr. M)
1⁄8 l Milch
75 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Salz
1 Bund Petersilie und Schnittlauch
400 g Schmand
Pfeffer
Backpapier

wer mag:
200 g Feta oder Speck in Würfeln

Varianten möglich:
Zwiebelringe, Zucchini, Tomaten, Spinat, ...

Backblech mit Backpapier auslegen, in den Backofen schieben und vorheizen: Umluft: 175 °C.

Teig: Mehl, Back­pulver, Eier, Milch, Mineralwasser und ca. 1⁄2 TL Salz zu ­einem glatten Teig verrühren.

Belag: Möhren und Paprika schälen bzw. putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Wer's mag Feta zerbröckeln oder Speck in Würfel schneiden. Selbstverständlich lässt sich das Rezept mit Tomaten, Zucchini, Zwiebelringen und vielem mehr variieren.

Blech aus dem Ofen nehmen, etwas Öl darauf geben. Belag gleichmäßig auf dem heißen Backblech verteilen und den Teig darüber gießen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten backen.

 

Inzwischen Kräuter waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Mit Schmand verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pfannkuchen samt Back­papier vom Blech ziehen. Von der langen Seite her aufrollen und in Stücke schneiden. Mit dem Kräuterschmand servieren.

 

Zurück