Käseschmarrn mit Speck und Zwiebeln

von (Kommentare: 0)

Zutaten:
für 4 Personen
100 g Emmentaler (Stück)
5 Eier (Gr. M)
200 g Mehl
375 ml Milch
Salz
Pfeffer
4Lauchzwiebeln
100 g Frühstücksspeck
1 EL Butter/Margarine

Den Käse grob reiben. Die Eier trennen. Mehl mit Milch, Eigelb und Käse verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz quellen lassen.

Die Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Speck in Streifen schneiden. In einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Lauchzwiebeln zufügen und 2–3 Minuten mitbraten, herausnehmen.

Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Mit dem Schneebesen unter den Teig heben.

Das Fett in einer großen beschichteten Pfanne mit Deckel erhitzen. Teig hineingeben und zugedeckt bei schwacher Hitze stocken lassen, bis er am Rand fest wird. Den Teig mit einem Pfannenwender in der Mitte halbieren. Hälften wenden und ebenfalls zugedeckt goldbraun braten. Käseschmarrn mit zwei Gabeln in Stücke zupfen. Speck-Lauchzwiebel-Mischung auf dem Schmarrn verteilen. Sofort servieren.

 

Zurück

Diese Seite verwendet Session-Cookies. In diesem Fall sind sie leider nicht essbar sondern haben das Ziel, das Erlebnis rund um's Kochen und Backen für Sie optimal zu gestalten. Sie sind technisch notwendig und werden beim Verlassen des Browsers gelöscht - während Ihre Cookies und andere Leckereien in der Küche entstehen. Viel Spaß beim Stöbern, Kochen und Backen!

Unsere Datenschutzerklärung finden Sie hier.