Gefülltes Hähnchenfilet

von (Kommentare: 0)

Zutaten:
500 g Blattspinat
4 Hähnchenfilets (ca. 175 g)
4 EL Frischkäse
4 Scheiben Parmaschinken
4–6 getrocknete Tomaten
3 EL Honig
150 g Kirsch-Tomaten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
30 g Parmesan
Bandnudeln
Thymian, Öl, Zucker, Salz, Pfeffer

Filets
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen und in jedes Filet an der Seite eine tiefe Tasche einschneiden. Getrocknete Tomaten klein schneiden. Frischkäse mit Salz und Pfeffer würzen und hineinstreichen, mit einer Scheibe Schinken, 4 bis 5 Spinatblätter und Tomaten füllen. Mit einem Holzspieß schließen.
Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite ca. 3 Minuten anbraten.
Honig, Öl, Salz und Pfeffer vermengen und das Hähnchenfilet einstreichen. Im vorgeheizten Backofen 175° C etwa 15 Minuten schmoren.


Beilage
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
Inzwischen die Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten. Kirschtomaten und den übrigen Spinat zufügen, zugedeckt ca. 5 Minuten dünsten und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
Thymian hacken und mit den abgegossenen Nudeln und Parmesan vermengen.
Filets aus dem Ofen nehmen und anrichten.

Zurück