Maultaschen-Salat

von (Kommentare: 0)

Zutaten:
1 Pck. frische Maultaschen (400 g)
1 gr. Zwiebel
2 rotbackige Äpfel (je ca. 125 g)
75 g gewürfelter Speck, durchwachsen
1 Zitrone, ausgepresst
2 kl. Römersalatherzen

Vinaigrette:
4 EL heller Balsamico-Essig
4 EL Olivenöl
Salz, schwarzer Pfeffer, Zucker

Maultaschen in kochender Gemüsebrühe 10–12 Minuten nach Packungsangabe garen, lieber ein paar Minuten länger als zu kurz. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und Apfelhälften würfeln, mit Zitrone beträufeln.

In einer großen beschichteten Pfanne die Speckwürfel 5–6 Minuten knusprig braten. Zwiebeln und Apfelwürfel nach ca. 3 Minuten mit in die Pfanne geben, herausnehmen und abkühlen lassen.

Maultaschen aus der Brühe nehmen, kurz abkühlen lassen und in Streifen schneiden.

Für die Vinaigrette Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, 3–4 EL Brühe (von den Maultaschen abnehmen) und 4 EL Öl tröpfchenweise unterschlagen. Maultaschen, Vinaigrette, Apfelwürfel, Zwiebel und Speck mischen und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Salat putzen, waschen, in Streifen schneiden und unterheben.
Salat nochmals abschmecken.

Zurück